bks+ Ultraschall-Bahnkantensensoren

bks+3/FIU

  • bks+3/FIU
  • Anschlussbelegung

Sensorvergleich

Seiteninhalte als Onlinekatalog herunterladen

Sensor als PDF herunterladen
Sensorfamilie als PDF herunterladen
Gesamtkatalog als PDF herunterladen

bks+3/FIU
  • 1 x Push-Pull + 1 x analog 4-20 mA / 0-10 V
≥ 12 mm (±6 mm)
gabelförmig
Bahnkantenerfassung
IO-Link
Pulsbetrieb mit Amplitudenbewertung
170 kHz
5 mm jeweils vor Sender und Empfänger
0,01 mm
± 0,1 mm bei konstanten Umgebungsbedingungen
20 V bis 30 V DC, verpolfest
± 10 %
≤ 60 mA
5-poliger M12-Rundsteckverbinder
Analogausgang
Strom: 4-20 mA / Spannung: 0-10 V, kurzschlussfest
steigend/fallend einstellbar
Schaltausgang
Push-Pull, UB-3 V, -UB+3 V,Imax = 100 mA
5,1 ms
< 300 ms
Com-Eingang
Synchronisations-Eingang
Teach-in-Eingang
bks+
3/FIU
ja
COM2 (38,4 kBaud)
4 ms
16 Bit, R, UNI16
Bit 0-15: Abdeckung mit 0,003 mm Auflösung
Teach-in über Taster, Linearisierung der Ausgangskennlinie, Temperaturkompensation, Normierung des Messwerts, Betriebsart Analogausgang, Steigende/fallende Analogkennlinie, Öffner-Schließer-Betrieb, Synchronisation über Pin 5, Automatisches Abschalten der LEDs, Wiederholrate, Sendelänge, Äußere Fenstergrenze Analogkennlinie, Innere Fenstergrenze Analogkennlinie, Messwertfilter, Filterstärke, Mittelpunkt Schaltfenster, Breite Schaltfenster, Einschaltverzögerung, Ausschaltverzögerung, LED Anzeige
IO-Link Parameter wieder herstellen, Sensorabgleich: Gabel frei geräumt, Sensorabgleich: Gabel 50 % abgedeckt, Sensorabgleich: Gabel 100 % abgedeckt, Werkseinstellung
IODD Version 1.1
30 mm
43 mm
Zink Druckguss, Kunststoffteile: PBT
Polyurethanschaum, Epoxidharz mit Glasanteilen
IP 65
+5°C bis +60°C
-40°C bis +85°C
190 g
größere Gabelweite/-Tiefe
1 Taster
Teach-in über Taster
LCA-2 mit LinkControl
IO-Link
IO-Link
Top