esf-1 Ultraschall-Spleiß- und Etikettensensoren

esf-1/CDF

  • esf-1/CDF
  • Anschlussbelegung

Sensorvergleich

Seiteninhalte als Onlinekatalog herunterladen

Sensor als PDF herunterladen
Sensorfamilie als PDF herunterladen
Gesamtkatalog als PDF herunterladen

esf-1/CDF
  • 1 x Push-Pull + 1 x pnp
Bahnmaterial mit Grammaturen von < 20 g/m2 bis >> 400 g/m2, metallkaschiertes Papier und Folien bis 0,2 mm Dicke, Selbstklebefolien, Etiketten auf Trägermaterial
gabelförmig
Etiketten-/Spleißerkennung
Pulsbetrieb mit Amplitudenbewertung
500 kHz
20 V bis 30 V DC, verpolfest
≤ 50 mA
5-poliger M12-Rundsteckverbinder
Schaltausgang
Push-Pull, UB-3 V, -UB+3 V,Imax = 100 mA
Schaltausgang
pnp: Imax = 200 mA (UB-2V)
Schließer/Öffner einstellbar, kurzschlussfest
300 µs bis 2,25 ms, abhängig vom Material
< 300 ms
Com-Eingang
Synchronisations-Eingang
Teach-in-Eingang
6 mm
67 mm
Aluminium eloxiert
Polyurethanschaum, Epoxidharz mit Glasanteilen
IP 65
+5°C bis +60°C
-40°C bis +85°C
80 g
größere Gabelweite/-Tiefe
esf-1/15/CDF
1 Taster
Com-Eingang
Teach-in über Taster
Teach-in über Com-Eingang an Pin 5
LCA-2 mit LinkControl
1 x LED grün: Betrieb, 1 x LED gelb: Etikett/Spleiß erkannt, 1 x LED rot: Bahnriss

Zubehör

Top