dbk+4 Ultraschall-Doppelbogenkontrolle

dbk+4/M18/3CDD/M18 E+S

  • dbk+4/M18/3CDD/M18 E+S
  • Anschlussbelegung

Sensorvergleich

Seiteninhalte als Onlinekatalog herunterladen

Sensor als PDF herunterladen
Sensorfamilie als PDF herunterladen
Gesamtkatalog als PDF herunterladen

dbk+4/M18/3CDD/M18 E+S
  • 2 x pnp
Papiere mit Grammaturen von 20 g/m2 bis 2.000 g/m2, Washi, metallkaschierte Bogen und Folien bis 0,4 mm Dicke, Selbstklebefolien, Bleche bis 0,3 mm, Feinstwellpappen, Wafer, Leiterplatten
zylindrisch M18 mit ausgelagertem Ultraschallwandler
Doppelbogenkontrolle
Abstand zwischen Sender und Empfänger wählbar
ausgelagerter Ultraschallwandler
Kabelanschluss
Pulsbetrieb mit Amplitudenbewertung
400 kHz
7 mm jeweils vor Sender und Empfänger
20 V bis 30 V DC, verpolfest
± 10 %
≤ 50 mA
2 m PUR-Kabel, 7 x 0,25 mm2
am Empfänger: 1,2 m PUR-Kabel, am Sender: 1 m PUR-Kabel, mit M8 Rundsteckverbinder
Doppelbogenausgang
pnp: Imax = 200 mA (UB-2V)
Schließer/Öffner einstellbar, kurzschlussfest
Fehlbogenausgang
pnp: Imax = 200 mA (UB-2V)
Schließer/Öffner einstellbar, kurzschlussfest
< 500 µs im Trigger-Mode, 2,5 ms im Free-Run-Mode
< 300 ms
> -UB+18 V: logische 1; < -UB+13 V bzw. Steuereingang offen: logische 0
Control-Eingang
Control-Eingang
Control-Eingang
20 - 60 mm; optimal: 40 mm ± 3 mm
± 45° aus der Lotrechten zum Bogen
Messingrohr vernickelt, Kunststoffteile: PBT, PA
Polyurethanschaum, Epoxidharz mit Glasanteilen
15 Nm
IP 65
+5°C bis +60°C
-40°C bis +85°C
165 g
einzelner Sender/Empfänger
dbk+4/Sender/M18/K1
dbk+4/Empf/M18/3CDD/ M18
Control-Eingang
Auswahl Arbeitsbereich über Steuereingänge
Teach-in über Steuereingänge
LCA-2 mit LinkControl
1 x Duo-LED; grün: Betrieb / rot: Doppelbogen / rot blinkend: Fehlbogen
Abstand zwischen Sender und Empfänger wählbar
ausgelagerter Ultraschallwandler
Kabelanschluss
Top